• Blau-Weisse-Flotte: Fahrgastschiff Stadt Mirow
  • Blau-Weisse-Flotte: Fahrgastschiff MS Estrella
  • Blau-Weisse-Flotte: Schloss Rheinsberg
  • Blau-Weisse-Flotte: Besondere Fahrten
  • Blau-Weisse-Flotte: Erlebnisfahrten
  • Blau-Weisse-Flotte: Hafen Neustrelitz

Unsere Erlebnistickets

Tickets inkl. Schifffahrt/Rundbus & Eintritt

AFFENWALD-MÜRITZ-Ticket ab verschiedenen Anlegern inklusive Eintritt
Di, Mi, Fr, So | Erwachsene 30,00 € | Kinder 15,00 €

AGRONEUM-MÜRITZ-Ticket ab verschiedenen Anlegern inklusive Eintritt
Di, Mi, Fr, So | Erwachsene 30,00 € | Kinder 15,00 €

BÄRENWALD-MÜRITZ-Ticket ab verschiedenen Anlegern inklusive Eintritt
Di, Mi, Fr, So | Erwachsene 30,00 € | Kinder 15,00 €

Familien-7-Tage-Ticket
Täglich | Familienticket 49,90 €

Legende Saisonzeiten

  • Mai bis September
  • Mai bis Oktober
  • Mai bis August
  • Juni bis August
  • Juli bis August
  • September bis Oktober
Infos
Strandstraße 3, 17192 Waren (Müritz) | Tel. 03991 66 30 34

AGRONEUM-MÜRITZ-Ticket

ab verschiedenen Anlegern inklusive Eintritt
Mai bis September
Di, Mi, Fr, So
09:30 bis 18:15 Uhr
ab Klink
Erwachsene 30,00 € | Kinder 15,00 €
10:00 bis 18:00 Uhr
ab Waren (Müritz)
Erwachsene 30,00 € | Kinder 15,00 €
11:20 bis 16:30 Uhr
ab Land Fleesensee
Erwachsene 30,00 € | Kinder 15,00 €
Mai bis September
Mi
09:30 bis 17:45 Uhr
ab Malchow
Erwachsene 30,00 € | Kinder 15,00 €
Fahren wir gemeinsam von Mai bis September über 5 Seen & mehrere Kanäle bis in die Inselstadt Malchow. Ab da geht´s weiter gen Süden mit dem roten Doppeldecker (Plauer Rundbus), der direkt vor dem AGRONEUM in Alt Schwerin hält. Zu erleben ist hier ein Freilichtmuseum der besonderen Art. Wie lebte und arbeitete man vor 150 Jahren? Und wie veränderte sich das Leben im Laufe der Zeit? Viel Unbekanntes über die Landwirtschaft und das Leben auf dem Lande von 1848 bis zur Gegenwart ist hier zu erfahren, bevor dann nach 2 Stunden mit dem roten Doppeldecker die andere Seite des Plauer See´s umrundet wird. In Malchow wieder an Bord starten wir zurück über Untergöhren und Waren (Müritz) nach Klink auf dem Wasserweg.